Lichtbilder
Lichtbilder

Über mich

Mit 13 die erste Kamera, verbunden mit der ständig wachsenden Leidenschaft für Lichtmalerei, Rollfilme, Dunkelkammer, Entwicklerflüssigkeit… Nach vielen Jahren ist die Fotografie für mich Ausdruck meiner Persönlichkeit und meiner Sicht auf bestimmte Dinge. Dieser Ausdruck lässt mich Situationen mit Hilfe der technischen Möglichkeiten einfangen, interpretieren und manifestieren. So schafft Fotografieren Erinnerungen an schöne, traurige, beeindruckende, inspirierende, emotionale Momente im Leben. Dabei hat der Moment den Anspruch darauf, dass alle Details optimal abgestimmt sind und ein gutes Foto entsteht.

Ausstellungen und Bilder

Nach einer beruflich angespannten Zeit ist die Ruhe eingetreten, Ausstellungen zu gestalten. Die Vorbereitung, die Durchführung, die Begleitung, verbunden mit anregenden Gesprächen, und die Erfahrungen bereiten mir sehr viel Freude. Seit 2017 sind es nun zehn Ausstellungen mit einer Gesamtdauer von über 140 Ausstellungstagen.

 

Die Schönheit um uns ist wunderbar und beeindruckend. Mit offenen Augen durchs Leben zu gehen und bewusst Ausschau nach Motiven zu halten, macht unglaublich viel Spaß. Dabei hat jeder Mensch seinen besonderen Betrachtungswinkel und nimmt die Umwelt und die Ereignisse speziell wahr. Ich möchte Sie mit einer kleinen Auswahl meiner Fotos in eine andere Betrachtungs- und Interpretationswelt entführen.

 

Aktuelles

Im Mai dieses Jahres habe ich zusammen mit Margitta Hild im Künstlerhaus Hann. Münden ausgestellt. Eine Kollektion meiner Exponate finden Sie unter dem Punkt "Ausstellungen".

 

Das Gotik-Wave Festival in Leipzig im Juni dieses Jahres war wieder wunderbar. Eine Auswahl von Fotos finden Sie unter "Bilder".

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helmut Holle